Slin´s Strassenköter

1507688_828539713872014_3392360948189986590_nDer Drei-Mann-Asphaltkocher erzählt dir von den Dingen links und rechts deiner Straße auf der man nirgendwo hinkommt aber überall her. Alles passiert zu seiner Zeit. Schade das wir drauf warten mussten und geil das es so gekommen ist.

Sep. 2014:
Nach langer und intensiver Vorbereitung gelingt es dem Einsiedler Slin die beiden Bluthunde Randy und Anger zu einer gemeinsamen nächtlichen Autofahrt über die A61 zu überreden. Einzige Bedingung: verdammte Fresse halten und die volle Aufmerksamkeit den Geräuschen der Strasse zu schenken. Dem Klagen der Reifen auf dem Asphalt. Dem Gähnen der Dicken auf glühenden Kohlen. Der Schreie einsamer Schatten unter schweren Brücken. Dem Flehen nach einem Ende dieser schwarzen Reise und den verlockenden Gesängen der Dämonen links und rechts.
Dem Bellen eines Strassenköters.

Nov 2014:
Slin`s Strassenköter verarbeiten die Erlebnisse der letzten Wochen in einem kleinen Kölner Tonstudio in fünf Liedern.

Jan 2015:
Erste Begegnung mit der gefürchteten Altstadt im Bonner Stachel

Die Köter haben Blut geleckt !!



Kommentare sind geschlossen.